Ausflug in den Europapark

Teilnehmer der Fahrt in den Europapark der Projekte "Welcome" und "Wir alle für Inklusion"
Am 03.12.2018 haben die Projekte „Welcome“ und „Wir alle für Inklusion“ 35 Migranten und Ehrenamtliche am „Tag der Herzen“ in den Europapark eingeladen. Der Tag im Europapark war für viele eine sehr schöne Abwechslung zum Alltag bspw.: Sprachkurse oder Arbeit. „Ich habe die Menschen im Park von einer neuen Seite kennengelernt. Hieraus werden sich neue Projektaktivitäten im Jahr 2019 entwickeln“ ist sich Projektleiter „Wir alle für Inklusion“ Kai Brennecke sicher. Die Fahrt wurde von den bei der Diakonie Heilbronn ansässigen Projekten „Welcome“ und „Wir alle für Inklusion“ organisiert. Das Projekt „Wir alle für Inklusion“ wird finanziert durch die Fernsehlotterie.
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.