Ausflug in den Schwarzwald

Die Teilnehmer des Turnvereins Horkheim vor dem Besucherbergwerk
In diesem Jahr führte der Vereinsausflug des TSB Turnverein Horkheim in den Schwarzwald. Es ging vorbei an Mühlacker und Pforzheim. Das erste Ziel war Neuenbürg und hier das Besucherbergwerk „Frischglück“, dem einstigen „Königlich-Württembergischen Eisenerzbergwerk“. Nach dem traditionellen Frühstück mit Kaffee, Kuchen, Butterbrezeln, Wein und herzhaften Snacks begann eine ca. 1stündige Führung, bei der die Besucher viel Interessantes und Wissenswertes über den Erzabbau und die damals schwierigen Arbeitsbedingungen erfuhren. Weiter vorbei an Calw und Herrenberg zum zweiten Ziel nach Tübingen. Das schöne Wetter lud hier ein zum Bummel durch die historische Altstadt, zu Kaffee und Kuchen oder zur Besichtigung des Schlosses. Anschließend Rückfahrt über die Autobahn nach Heilbronn, wo in einer Gaststätte ein schöner und erlebnisreicher Tag seinen Abschluss fand.             CF
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.