Benefizkonzert für „kleine Helden“

Das Benefizkonzert zugunsten der „kleinen Helden“ war für den neugegründeten Natur- und Gesundheitsbund Rhein-Neckar e.V. ein erster und wichtiger Schritt, sich selbst und die vielen tollen Projekte der Stiftung „ Große Hilfe für kleine Helden“ den rund 100 Gästen in der naturverbundenen Eventlokalität „Haager Mühle“ vorzustellen. Der gemeinnützige Verein wurde im Jahr 2017 mit der Idee gegründet, Kindern und jungen Erwachsenen - vor allem aus ländlichen Regionen eine Plattform zu bieten, sich über verschiedene Formate gegenseitig zu innovativem Denken und Handeln anzuregen und damit langfristig eine moderne und nachhaltige Heimatkultur zu schaffen. „Dank den großzügigen Gästen, der Band „The Real Deal“ und den engagierten Helfern konnte die schöne Spendensumme von 1.200 € erzielt werden“, erklärte Toni Thudium bei der Übergabe an Stiftungsmitarbeiterin Kathrin Heller.
Bild v.l.: Günter Wolf, Kathrin Heller, Philip Grabenstein und Toni Thudium
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.