Blinden- und Sehbehindertenverband stellt Programm für Interessierte unter Corona-Bedingungen vor

Heilbronn: Beratungshäusle am Sonnenbrunnen | Der BSV W in Heilbronn hat für die kommenden Wochen ein angepasstes Aktivprogramm für interessierte Menschen mit und ohne Seheinschränkung vorgestellt. 
  • Wöchentlich werden gemeinsame Telefonkonferenzen unter einer gesonderten Rufnummer zu unterschiedlichen Aspekten angeboten.
  • Das Gleichgewicht können die Teilnehmer montags am Telefon gemeinsam trainieren
  • Montags kann zudem einem wechselndem Thema gelauscht, diskutiert oder eine Hörführung genossen werden. 
  • Donnerstags wird in einer Literaturstunde ein interessantes Buch vorgelesen
  • In unregelmäßigen Abständen wird freitags virtuell gespielt, geraten und gerätselt

Präsenztreffen sind bis auf weiteres ausgesetzt.

Intensivberatungen für Menschen mit Fragen zu Sehbehinderung werden derzeit allesamt am Telefon erörtert.

Bei Fragen können Sie sich unter Telefon: 07131/ 20 56 100 mit AB oder Mail: Heilbronn@bsv-wuerttemberg.de erreichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.