Blitzlichter zum 1.Schultag beim Kolping-Bildungszentrum

SG-Kreativwochenende
Insgesamt 250 Schülerinnen und Schüler hatten gestern ihren 1. Schultag in den verschiedenen Schularten des Kolping-Bildungszentrums.
Allein 66 junge kreative Menschen starteten am Grafik-Kolleg, das zwei Klassen für Grafik-Design öffnen konnte und eine Klasse für die zukünftigen Foto-und Medientechniker.
Beim Berufskolleg Fremdsprachen machen sich 54 Schüler auf den zweijährigen Weg zur Fachhochschulreife und 33 wählen die einjährige Variante, wobei hier auch eine technische Klasse mit 12 Schülern ein Teil davon ist.
Das Berufskolleg Wirtschaftsinformatik wächst um eine neue Klasse mit aktuell 22 Schülern, die die nächsten zwei Jahre fachliche Theorie mit betrieblicher Praxis verknüpfen werden und mit integrierten Praktika unterschiedliche Berufsbilder im realen Arbeitsleben kennenlernen können.

Das sozialwissenschaftliche Gymnasium hatte seinen Auftakt bereits am letzten Wochenende. Fast alle der 54 Schulstarter waren in der Heilbronner Jugendherberge mit den beiden Klassenlehrerinnen und einem Kunstlehrer zwei Tage zusammen und konnten sich bei Spielen, Musik und kreativer Arbeit in ungewohnter Umgebung kennenlernen.
Das Schlusslicht des Tages bildete das Abendgymnasium, das den 26. Jahrgang beginnt und voraussichtlich mit zwei Klassen an den Start gehen wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.