BUGA-Bühnenprogramm der Hohenloher Perlen

Heilbronn: Schaufenster der Region | Am Sonntag, 29. September, präsentieren sich die Stadt Öhringen und die Gemeinden Bretzfeld, Pfedelbach und Zweiflingen unter dem Dach der Hohenloher Perlen gemeinsam auf der Bundesgartenschau in Heilbronn. Von 10 bis 17 Uhr ist auf der Bühne 6 (Schaufenster der Region) im Geländeteil „Wohlgelegen“ ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt geboten.

Die Jenische Gruppe des Bürgervereins Heuberg-Buchhorn hat ein Theaterstück im Gepäck. Musik und Tanz bietet die Hohenlohisch-Fränkische Trachtengruppe dar. Der Kunstverein Bretzfeld lädt zum Kreativsein ein und die Gemeinde Bretzfeld verteilt kleine Weinproben sowie Kürbisse von Stapfs Hoflädle aus Bretzfeld-Bitzfeld. Kostümierte Akteure entführen in vergangene Zeiten, wie z. B. die Barockgruppe des Freundeskreises der Landesgartenschau oder Nachtwächter Fritz Offenhäuser sowie Günter Patzelt im historischen Gewand als Wendel Hipler.

Ein weiteres Highlight wird das Showkochen der Firma Nudel Specht aus Zweiflingen-Orendelsall sein. Filmvorführungen zu den Gemeinden und zum Thema UNESCO-Welterbe Limes runden das Programm ab und sollen den BUGA-Besuchern Lust machen, das Hohenloher Land zu besuchen. Die Organisatoren freuen sich, wenn auch Bürgerinnen und Bürger der Perlen-Gemeinden dem Bühnenprogramm einen Besuch abstatten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.