BUGA-Freunde laden zur Heilbronner Stunde ein - Annette Geisler erzählt

Heilbronn hat viele Geschichten. Zu kleinen, persönlichen, vielseitigen Geschichten, dazu laden die BUGA-Freunde in den Garten der Heilbronner ein. Jeden Donnerstag um 18.30 Uhr und samstags und sonntags um 14.00 Uhr findet die Heilbronner Stunde mit Heilbronner Geschichten statt. Die Besucher der BUGA finden im Garten der Heilbronner viele Fundstücke, die stellvertretend für viele Geschichten stehen. Annette Geisler entführte die Besucher in der letzten Heilbronner Stunde anhand dieser Fundstücke in die Heilbronner Geschichte. Firmen wie Bruckmann, Ackermann oder Flammer spielten früher eine große Rolle in Heilbronn, garantierten Arbeitsplätze und schufen erstaunliche Innovationen im Mittelstand. Interessant, kurzweilig und fundiert verstand es die Historikerin Geisler die Zuhörer zu fesseln und Zusammenhänge zu erklären.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.