Clubtag bringt Rhythmus in die Dorfkelter

Etwa 70 Tänzerinnen und Tänzer tanzten beim Clubtag des TC Rubin durch den Nachmittag. (Foto: Klaus Buchali)
Musik schallt aus der alten Dorfkelter. Sobald sich die hölzerne Eingangstür öffnet, sind Lachen, Gläserklirren und Absätze zu hören, die auf den Boden treffen. Und schon befindet man sich inmitten des Clubtags des TC Rubin.

Ende September veranstaltete der TSB Tanzclub Rubin Heilbronn-Horkheim e.V. seinen jährlichen Clubtag in Höslinsülz. Rund 70 Besucher kamen in der Dorfkelter zusammen, um durch den Nachmittag zu tanzen.

Reinhold Zipf, 1. Vorsitzender des TC Rubin, eröffnete den Tanznachmittag mit einem Grußwort. Anschließend lud er die Gäste zum ausgiebigen Buffet ein, bevor die Besucher mit großem Beifall die Band „Extra“ begrüßten. Bereits letztes Jahr hatte „Extra“ den Clubtag des TC Rubin musikalisch begleitet. Ebenso sorgte das Trio auch dieses Jahr ordentlich für Stimmung. Tänzerinnen und Tänzer schwangen in lebhafter und heiterer Atmosphäre gekonnt das Tanzbein: die Line-Dancer überzeugten mit einstudierten Choreographien, während die Tanzpaare beim eleganten Walzer über die Tanzfläche schwebten oder beim schwungvollen Jive Rhythmus in die Dorfkelter brachten.

In den Verschnaufpausen unterhielten sich die Gäste angeregt bei Kaffee, Kuchen und Wein. Der Vorstand des TC Rubin freut sich über einen wunderschönen und gelungenen Clubtag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.