Corona und der ECH

Heilbronn: Clubheim Eisenbahnclub Heilbronn e. V. - Böckingen |

Irgendwann in ferner Vergangenheit

dachten wir, es würde besser!
Eine Fehleinschätzung! Wir schließen uns prominenten Fehleinschätzungen an.
Die neuen Corona-Regeln erleichtern zwar vieles. Ein Besuch im Clubheim des Eisenbahnclub erscheint prinzipiell möglich – aber leider nur vordergründig. Sobald es nicht gewährleistet ist, dass der Abstand innerhalb des Clubheims 1,5m beträgt, muss Maske getragen werden. Wer unsere beengten Verhältnisse kennt, erkennt schnell: also immer!
Außerdem soll, sobald es keine „private“ Veranstaltung mehr ist, bei jedem Besucher geprüft werden ob „Geimpft, Genesen oder Getestet“! Schon aus praktischen wie aus ethischen Gründen lehnen wir (bis jetzt noch) eine solche Selektion unserer Besucher ab – und finden auch niemand, der diese Prüfung übernehmen möchte!
Deshalb bleibt unser Clubheim – leider – bis auf Weiteres für Besucher geschlossen! Es finden auf absehbare Zeit keine „Sonntagsgespräche“ als öffentliche Veranstaltung statt.
Die Clubmitglieder treffen sich wie bisher zu Bastel- und Probeabenden mehrmals die Woche und können deshalb auch an diversen Projekten weiterarbeiten. Ob und wann wieder „Fahrtage“ für die Öffentlichkeit stattfinden, ist bisher nicht absehbar!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.