Dämmerschoppen zum Thema Veranstaltungen auf der Bundesgartenschau Heilbronn

Beinahe 100 Mitglieder konnte Hartmut Weimann, 1. Vorsitzende des Freundeskreis der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 e.V. beim 6. Dämmerschoppen im Restaurant Trappensee in Heilbronn begrüßen. Exklusive Informationen über BUGA und den Freundeskreis - das ist die Intention der Dämmerschoppen, die ausschließlich für Mitglieder sind.
Ein herzliches Willkommen galt auch dem 250. Mitglied, Autohaus Schneider in Heilbronn.  Weimann blickte auf aktive zwei Monate zurück und berichtete über geplante Aktivitäten wie Fahrten zu ehemaligen Bundesgartenschauen, Führungen und weitere interessante Angebote. Informativ ging es im zweiten Teil zu. Veranstaltungsleiterin der BUGA Heilbronn, Michaela Ruof, ließ die Mitglieder tief und exklusiv in die geplanten Veranstaltungen im Bundesgartenschau-Jahr 2019 blicken. Vielfältig, bunt und überraschend wird es dann zugehen - von Walking Acts, über Konzerte, Lesungen, Comedy, Thementage und Aktionen wie Flowerpower und vieles mehr wird geboten sein. Über 5000 Veranstaltungen wird es während der BUGA 2019 geben, berichtete Ruof und resumierte: Eine Dauerkarte ist bei der Vielfalt angesagt und Pflicht.
Nähere Informationen zum Freundeskreis der BUGA 2019 e.V.  www.freundeskreis@buga2019.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.