DAV-HN-Seniorenwanderung

Die Senioren der DAV-Wandergruppe (alle geimpft) .
Die Senioren des Deutschen Alpenvereins HN - alle geimpft - starteten ihre Wanderung am Waldparkplatz im Dahenfelder Wald. Von Brigitte u. Erich Emmer geführt, begann die Tour mit einem leichten Aufstieg bis zur Blockhütte. Nach kurzer Trinkpause ging´s gemütlich weiter durch das sog. "Drei-Länder-Eck" bis zum Freizeitgelände "Schweinshag". Hier wurde ausgiebig Pause gemacht, denn man hatte sich nach der langen Corona-Pause viel zu erzählen. Danach wanderten die Senioren an der Flanke des Scheuerbergs entlang durch die Weinberge. Bei klarem Wetter schweifte der Blick über Binswangen hinweg zum Wartberg u. nach HN. Am Aquatoll vorbei erreichte die Gruppe dann im Tal die Sulm. Ihr folgend zeigte  sich bald der - für viele unbekannte - Wilfensee. Dann waren es nur noch wenige Schritte bis zur Besen-Wirtschaft. Bei bester Verpflegung und lebhafter Unterhaltung verging die Zeit. Doch dann " Aufbruch" u. dann wieder der Sulm entlang nach Neckarsulm zur Bahnhaltestelle. Dort kam man bei einem kräftigen Regenschauer an. In HN war´s wieder trocken u. man verabschiedete sich mit der Zusage beim "Stammtisch " wieder zu treffen.  EM
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.