Den Wald erLEBEN am 21.07.17

Heilbronn: Bushaltestelle Jägerhaus | „Wer den Weg zur Natur findet, findet auch den Weg zu sich selbst“ von K. Ender
Gemäß diesem Motto fand am Freitag, den 21.07.17 unser Event „den Wald erLEBEN“ statt. Bei Sonnenschein trafen wir uns am Jägerhaus, an welchem uns auch schon direkt Stephan Drescher, der Förster der Stadt Heilbronn erwartete. Während der 1,5 stündigen Tour  erklärte er uns viele Details und wir begegneten einigen Stationen, wie der Vogelorgel, die unheimlich interessant waren und uns zum Staunen brachten. Am Ende der Führung kamen wir sogar zu der berüchtigten, 200 Meter langen Kugelbahn von den Freunden des Waldes, welche die Herzen Aller höherschlagen ließ. 
Zur Stärkung gingen wir zu dem Rastplatz des Waldspielplatzes. Hier wartete bereits unser Caddy auf uns, mit leckeren Snacks und Erfrischungs- und Heißgetränken befüllt. Während die Angehörigen und Senioren an dem gedeckten Waldtisch entspannen konnten, tobten sich unsere jungen Kunden und Betreuer am Waldspielplatz aus. Auch durch unsere Bewegungsmaterialien war Langweile ein Fremdwort. Als der Nachmittag sich dem Ende neigte, veranstalteten wir alle gemeinsam noch eine wunderschöne, riesige Seifenblasenkulisse.
Danke an alle Familien, Betreuer, Herr Drescher und natürlich unsere Spender, die uns einen wunderschönen Nachmittag ermöglicht haben!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.