Der Kneipp-Verein Heilbronn im Stadtwald

Mitglieder des Kneipp-Vereins Heilbronn im Stadtwald
So viele Damen lagen dem Wurzelsepp noch nie zu Füssen wie das Bild deutlich macht. Bei wunderschönem Wetter und noch angenehmen Temperaturen brachen 16 Kneippianerinnen mit 3 Gästen und einem männlichen Wanderfreund zu einer 10 km langen Tour durch den Stadtwald auf. Die Wanderführerin Heidi Miller gab folgenden Spruch mit auf den Weg: "Ein guter Freund ist einer, der dich für deine Ausdauer lobt, wenn du beim Wandern einen großen Umweg gelaufen bist". So motiviert ging es dem Köpfer entlang, am Ehrenfriedhof vorbei über die Böckinger Backen bis zum Schweinsbergturm. Die kleine Pause wurde mit Schokowaffeln versüßt. Mit neuer Energie trat man  den Rückweg über den Gaffenberg durch Wiesen und Gärten des Gewann Burgmal zum Lilu-Bad an. Der  an Schnacken reiche Abschnitt am Bach wurde somit umgangen. Man konnte sich dadurch unversehrt auf der Terrasse am köstlichen italienischen Essen laben. Der einhellig als sehr schön gepriesene Ausflug fand sein Ende mit einer Laudatio am Startpunkt Trappensee. A.P.S.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.