Die Frau im Fenster

Malerei Aquarell und Kohlestift
Was sagt mein erster Blick
sie schaut entzückt.

Nein, doch nicht, was denn dann
ich möcht' es wissen, nicht irgendwann
der Sache geh' ich auf den Grund
schau' ihr dabei, auch auf den Mund.

Ihre Haltung muss ich auch beachten
meine Gedanken überfrachten.

Wie komm' ich bloß dahinter
mein Interesse steigt, es wird nicht minder
ich nähere mich ihr noch weiter
hab' Mut,sei ein gescheiter.

Ich bin so nah, was für Manieren
jetzt müsste sie doch reagieren.

Ich geh' noch näher, jetzt ganz nah drann
gleich wird's peinlich, Mann oh Mann
so nah bei ihr, brauch keine Lupe
mir wird ganz heiss! Es ist nur eine Puppe.

Ein zweiter Blick ist deshalb wichtig
um niemanden in "falschem Licht" zu seh'n. Richtig!!
4
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.