Die "Jungen-Senioren Heilbronn" zu Gast bei der Aufbaugilde in der Austrasse, HN

Zu Gast im Literaturcafé der Aufbaugilde
Heilbronn: Literaturcafé der Aufbaugilde | 26.02 2018
Die Aufbaugilde Heilbronn ist für manche unbekanntes, unentdecktes Land – und für andere eine hoch geschätzte Einrichtung oder gar regelmäßiges Anlaufziel. Die „Jungen Senioren“, waren insbesondere angetan von dem riesigen Secondhand-Kaufhaus, durch das sie gemütlich bummeln konnten.

Aber zuerst traf man sich im „Literaturcafé“ der Aufbaugilde, bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchenschnitten. Aufbaugilde-Sprecher Siegfried Lambert, langjähriger Redakteur und zuletzt Ressortleiter der Politik-Redaktion der Heilbronner Stimme, hat im Ruhestand seine soziale Einstellung der Aufbaugilde gewidmet und informierte die „Jungen Senioren“ über das Phänomen Aufbaugilde.

Für die „Jungen Senioren“ war insbesondere die kompetente Führung – in zwei Gruppen – durch das Seconhand-Kaufhaus interessant, wo auf 3000 qm Bücher, Möbel, Elektroartikel, Haushaltsgeräte und Textilien in ansprechender Angebotsform präsentiert werden. Hier kann jeder einkaufen. Berechtigte für die Soziale Einkaufsgemeinschaft SEG erhalten 20 Prozent Rabatt. Das umfangreiche Dienstleistungsangebot der Aufbaugilde, zu der auch eine eigene Schreinerei und Textilpflege gehört, umfasst neben (ausgewählter) Spendenabholung und Entrümpelung eine Reihe von handwerklichen Leistungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.