Die Kneipp-Saison ist eröffnet

Das Kneipp Becken im Wertwiesenpark wird eingeweiht
Mit dem ersten Wasserstrahl, durch das Grünflächenamt Heilbronn veranlasst, füllte sich das geliebte Wassertretbecken der Stadt. Irmgard Muhler lud zum Auftakt zum Kneippen in diesem elementaren Kurmittel in den Wertwiesenpark ein und alle, alle kamen, mit sicheren Abständen selbstverständlich. Das Wetter hatte mit seinen Kapriolen bei den abgehärteten Kneippianern keine Chancen. So war es auch nur natürlich, dass sich einige der Mitglieder in das angenehm temperierte Nass begaben und aus dem Becken herrlich erfrischt entstiegen. Die Freude und der Austausch untereinander war nach der trennungsreichen Zeit besonders groß. Irmgard Muhler machte zu ihren selbstgebackenen, gesunden Körnerschnitten auf den 200sten Geburtstag von Pfarrer Kneipp aufmerksam. Sie sprach die Wirksamkeit der 5 Gesundheitssäulen an: Gesunde Ernährung, geregelte Lebensordnung, Bewegung, Entspannung und die Wasseranwendungen. Im Jahre 1855 wurden sie von dem Visionär und Menschenfreund Sebastian Kneipp aufgeschrieben und in 14 Sprachen übersetzt. Sein Geist ist ständiger Begleiter bei den hoffentlich in Bälde wieder stattfindenden Aktivitäten des Vereins. Gäste werden dazu immer sehr gerne willkommen geheißen. I.R.
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.