Die Radgruppen 1 & 2 des Kneippverein

die Pannenstrecke
Heilbronn: Freibad Neckarhalde |

Was sagt der Wetterbericht ?

" es wird schön und warm"
22 Radfreunde treffen sich am Freibad Neckarhalde zur obligatorischen Ausfahrt.
Unser heutiger Radführer Jürgen erklärt uns seinen Plan, Endziel soll die Raffeltersteige sein, auf verschlungenen Wegen. Die Grupp 2 will Pflanzen- Mauk ansteuern um Kaffee und Kuchen zu genießen.
Beim Start hat Jürgen 17 Radfreunde im Schlepptau. Erstes Etmal ist die Öttinger Mühle. Hier gibt es kühlende Getränke, Kaffee und für Naschkatzen-/-kater leckere Kuchen. Weiter gehts über Abstadt Richtung Untergruppenbach, Donnbronn. Jetzt ereilt uns die erste Panne, eine Pedelec- Kette hat keine Lust mehr und verweigert die Arbeit. Aber fachkundige Hände der Mittradler bringen sie wieder auf das richtige Ritzel. Zahlreiche Hände glänzen ölverschmiert.
Es sollte nun weiter gehen, doch, der gleiche Radler meldet, sein Vorderrad ist Luftlos.
Sofort wird wieder fachkundig gewerkelt. Mantel runter Schlauch prüfen, wo verliert er seine Luft? Mit viel Gefühl wird der Schlauch an Männerwangen vorbei geführt, bis der undichte Punkt gefunden ist. die Reparatur mißlingt, es wird ein Ersatzschlauch eingebaut. Es ist spät geworden, wir beschließen die Tour  im nahe gelegenen Jägerhaus bei der wohlverdiente Schlußeinkehr zu beenden. Die Tour hat Riesen Spaß gemacht.
EL
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.