Die Südstadtkids glänzen bei ihrem Musical-Auftritt

Schauspielerisches Talent bei den Hirten
Heilbronn: Evangelische Christuskirche | Am Sonntag, den 15.12., zeigten 24 Südstadtkids, was sie die letzten drei Monate einstudiert hatten. Über 300 Besuchern in der Christuskirche spielten und sangen sie das Weihnachtsmusical "Simeon- eine unbekannte Weihnachtsgeschichte" vor. Dabei wurde aus der Sicht des Mannes Simeon die Weihnachtsgeschichte betrachtet und die Bedeutung dieses Festes für die Welt erklärt.

Die Hälfte des Chores war dieses Jahr das erste Mal dabei, ging mit Nervosität auf die Bühne und strahlte am Ende vor Stolz, ein Teil dieses Projekts gewesen zu sein. Ob als Solist, Schauspieler, Chorkind oder Helfer im Hintergrund - jeder hatte einen Platz gefunden, bei sie/er zeigen konnte, was in ihr/ihm steckt. Vor allem bei dem Lied „Eine ganz normale Nacht“ schmetterten die Kinder voller Freude, wie den Hirten auf dem Feld Engel begegnet sind. In dem andächtigen Lied „Warten, weiter warten“ machten der Chor Mut, nicht aufzugeben, sondern an der Hoffnung festzuhalten.

Am Ende des Auftritts bemerkte eine Zuschauerin wertschätzend: "Hut ab, was Sie aus den Kindern rausgeholt haben!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.