Durch den Bildungscampus

Bettina Kruck-Hampo führt die Damen des Netzwerks Haushalt durch den bildungscampus
Viel Glück bei der Führung durch den Bildungscampus der Dieter-Schwarz-Stiftung hatten die Damen des Netzwerks Haushalt -  die große Gruppe konnte sich an der frischen Luft bewegen und das Wetter war sonnig und angenehm. Stadtführerin Bettina Kruck-Hampo begrüßte die Damen vor dem Gebäude der Campus Founders und stellte dieses Areal für lebenslanges Lernen vor. Das beginnt in der Experimenta, wo bereits Kindern die Lust am Lernen vermittelt wird, über die bilinguale Josef-Schwarz-Schule, die Duale Hochschule, verschiedenen renommierte wissenschaftliche Institute- die von Studenten aus aller Welt besucht werden - bis hin zu berufsbegleitenden Akademien. Bibliothek und Mensa sind für alle Bürger zugänglich. Auf dem Gelände gibt es viele schöne Plätze, um sich zu treffen und auszutauschen- Kommunikation ist wichtig. Da Bettina Kruck-Hampo selbst Kinder hat, die an diesem Bildungsort studieren, konnte sie von den idealen Bedingungen aus Sicht der Studenten berichten. Beeindruckend der Blick von der modernen Brücke über den Campus. Sehr gut gefallen hat den Frauen, wie gepflegt und sauber die ganze Anlage ist-kein Abfall auf den Wegen und Plätzen und keine Schmierereien an den Wänden. Eine hoch interessante Führung mit dem Kennenlernen eines völlig neuen Stadtteils von Heilbronn.UMB
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.