Durch den Tunnel in die grüne "Hölle"

Steinig und schluchtartig präsentiert sich die Fleiner Seite und der Weg auf den Tunnel zu, der ganz auf Sontheimer Gemarkung ist. Auf der Heilbronner Seite ist es aber morgens sonnig und das üppige Grün, das die vielen Regentage hervor gebracht haben, schimmert am Tunnelende. So entstand die Idee zur Überschrift
Heilbronn: Gaffenberg |

Gaffenberg, Mittwochmorgen, 8:00 Uhr. Am Parkplatz treffen sich 12 geimpfte Personen mit Rucksäcken und Wanderschuhen ausgestattet. Was haben sie vor? Wo wollen sie hin?

Angekündigt war eine 10 km Wanderung zum Leberbrunnen in Flein. Doch schon bei der Begrüßung erfuhren sie, dass die Wanderleitung anders entschieden hat und so wurden 13 km daraus, die aber alle Mühe wert waren. 
Vorbei am Bronzegrab ging es um den Schweinsberg, Fuchswald-, Ameisenberg-, Dornberg- und Klaraweg auf einen wunderschönen Randweg oberhalb von Donnbronn, wo sogar Prachtnelken blühen. Der Ort wurde durchquert, um an der Donnbronner Höhe Richtung Flein zu gelangen. Welch wunderbarer Ausblick über den Weinort bot sich von hier oben.
Vorbei an den Fleiner Steinbrüchen ging es hinunter zum Leberbrunnen und dann wieder steil am Rand des Altenberg hinauf und über die Grenze wieder auf Sontheimer Gemarkung. Durch den Tunnel und über die Rote Steige fand sich die Gruppe bald am noch betriebenen Sontheimer Steinbruch
Der Winterhaldenweg führte die Gruppe direkt auf die ehemalige Schweinsbergsiedlung zu. Sie trafen dort einen Mann, der erwähnte am Holzplatz einen früheren Spielplatz für die Heilbronner "Flüchtlinge".
Von Stechmücken (am Weg sind einige Biotope) verfolgt, war die Runde bald geschlossen.
2 4
3
2
2 3
3
3
1 3
2 3
2 3
2
1 2
4
11
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
4.514
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 22.07.2021 | 21:22  
2.926
Wandern mit d'r Gaby un em Erich aus Heilbronn | 22.07.2021 | 21:32  
4.514
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 22.07.2021 | 21:59  
5.137
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 23.07.2021 | 15:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.