Ehrungen in der St. Augustinus Kirche

Ehrungen in St. Augustinus für langjährige Ehrenamtliche am Caritassonntag
Mal schnell mit dem ICE nach Hamburg oder dem Flieger nach Paris um Freunde zu besuchen- ist heute nichts mehr aussergewöhnliches. Aber wer besucht die kranke Dame nebenan, den Opa im Seniorenheim oder kümmert sich um einsame Menschen? So begrüßte Gisela Mühlschlegel, Leiterin der Caritasgruppe im Gottesdienst. Gott sei Dank, gibt es in St. Augustinus viele Ehrenamtliche, die das ganze Jahr über Menschen besuchen.  Ausserdem werden oft fleissige, zupackende Hände bei Festen, im AugustinusCafe oder der Weihnachtsaktion gebraucht. Der Caritassonntag war der richtige Tag um langjährigen Ehrenamtlichen zu danken. Pfarrer Markus Pfeiffer stellte die Liebe zu den Mitmenschen in den Mittelpunkt. Vorstandsmitglied der Caritaskonferenzen Andrea Bott war angereist um Franziska Löffler und Ursula Baier mit dem Elisabethkreuz für ihr 20jähriges ehrenamtliches Handeln zu ehren. Regionalleiter der Caritasregion Stefan Schneider lobte die aktive und vorbildliche caritative Arbeit der Gemeinde, die in diesem Jahr ihr 85jähriges Jubiläum feiern kann. Er hatte silberne Ehrennadeln für E. Bräuherr, H. Friedrich, G. Kleinknecht, H. Landwehr, R. Mayer, G. Mühlschlegel, I. Muff mitgebracht und goldene Nadeln für U. Häffner und B. Hink. Beim Umtrunk danach war noch Gelegenheit ins Gespräch zu kommen.UMB
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.