Ein etwa anderer „Tandem-Tag“

Kreuzbund und Caritas Beratungsstelle gemeinsam. Bild: Ladislaus Toth
Heilbronn: Wertwiesenpark | Die Fachleiterin der Psychosozialen Beratungsstelle, Katrin Finkbeiner und die Ehrenvorsitzende des Kreuzbund Kreisverband e.V., Rita Mayer, überlegten zunächst gemeinsam, wie man den Tandem-Tag 2018 gestalten könnte.

Nach etlichen Vorschlägen, auch in der gemeinsamen Gruppenleiterrunde Kreuzbund KV HN und PSB der Caritas HN, war man sich einig, dass es diesmal nicht nur ein „Arbeitstreffen“ werden sollte. So beschloss man, gemeinsam Minigolf zu spielen.

Am Montag, den 04.06.2018, war dann das Treffen auf der Minigolfbahn im Wertwiesenpark Heilbronn.

Von den sieben Gruppen des Kreuzbundes waren acht Personen vertreten. Die Suchtberatungsstelle war vollzählig mit sechs Personen anwesend.

Zunächst wurden die selbstgebackenen Kuchen ausgepackt und Kaffee und Kaltgetränke am Kiosk geordert.

Also wurde es doch wieder, zumindest kurzzeitig, ein „Arbeitstreffen. Termine wurden vereinbart beziehungsweise bestätigt und neue Aktivitäten besprochen.

Dann war es soweit. Wir stellten vier gemischte Gruppen zusammen.

Aber nun war der Kampfgeist geweckt und
es gab bei jedem „Hole-in-one“ Applaus und Jubelrufe. Aber auch viele „Fehlschläge“ wurden zum Teil lautstark kommentiert.

Insgesamt war es eine sehr gelungene Veranstaltung und alle sind gespannt, was nächstes Jahr das Thema des Tandem -Tages wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.