Ein Weg zum Abitur

Die Schulleiter Andreas Heitlinger und Dieter Arweiler beim Unterzeichnen des Kooperationsvertrags
Heilbronn: Andreas-Schneider-Schule - Böckingen |

Eichbottschule Leingarten und Andreas-Schneider-Schule Heilbronn unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

Einen gelingenden Übergang in die gymnasiale Oberstufe zu gestalten ist das Ziel der Kooperationsvereinbarung beider Schulen, die nur wenige Stadtbahnhaltestellen voneinander entfernt liegen. Die beiden Schulleiter Dieter Arweiler und Andreas Heitlinger sind davon überzeugt, dass durch die Zusammenarbeit beider Schulen die Schüler*innen der Eichbottschule maßgeblich profitieren. Sowohl für Schüler*innen, die an der Eichbottschule in Klasse 10 auf gymnasialem Niveau lernen, als auch für Schüler*innen, die dort den Realschulabschluss ablegen, kommt dieser Übergang in Frage. Die Kooperationsvereinbarung regelt dabei die Zusammenarbeit beider Schulen in Klassenstufe 9 und 10 und soll sowohl für die Schüler*innen als auch für die Eltern Orientierung und Information aus erster Hand bieten. Im Laufe des nächsten Schuljahres werden die ersten Schüler*innen der Eichbottschule vor der Wahl stehen, wie es nach der Klassenstufe 10 weitergeht. Für alle, deren Ziel das Abitur ist, stellt die Kooperation beider Schulen dann zum ersten Mal eine große Hilfe dar.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.