Eine Rundwanderung über die Waldheide

Gruppenbild mit Damen auf der Waldheide
Trotz schlechter Wetteraussichten wagten 10 Wanderinnen des Kneipp-Vereins mit Wanderführerin Elfi Stellmacher den Ausflug mit der Buslinie 1 auf die Waldheide. Kaum eingetroffen , riss die Wolkendecke auf und bescherte der Wandergruppe sonniges Wetter mit blauem Himmel. So strahlten die Teppiche an Buschwindröschen, die sich weit in den Wald erstreckten mit den Wanderinnen um die Wette. Blühende Wildkirschen säumten den Weg, der die Gruppe im Zick-Zack über und um die Waldheide führte. Dabei wurde sogar schon ein erstes Wiesenschaumkraut am Wegesrand entdeckt, das mit seiner zart-lila Farbenpracht begeisterte. Bestgelaunt wurde im Jägerhaus eingekehrt und nach gutem Essen und intensiven Gesprächen der Weg durch die Weinberge hinab zur Bushaltestelle am Pfühlpark angetreten. So wurden locker die geplanten 6 km erfüllt und ein schöner Nachmittag zusammen verbracht nach dem vorgetragenem Tagesspruch: Ein bißchen Frieden, ein bißchen Sonne, für diese Erde, auf der wir wohnen. Ein bißchen Frieden, ein bißchen Freude, ein bißchen Wärme, das wünsch ich mir. (Lied von Nicole). APS
1
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.