Einladung zum SWR-Vokalensemble

Kammerchor des MSG beim SWR
Während der Vorbereitungen des Kammerchores des Mönchsee-Gymnasiums Heilbronn zum Eichendorff-Projekt „Stimmen der Nacht“ gab es Kontakte zum Management des SWR-Vokalensembles. Aufgrund des umfangreichen Engagements der Schülerinnen und Schüler für dieses sehr zeitaufwendige und musikalisch einmalige Projekt wurde der Kammerchor nun zu einer Probenhospitation beim SWR-Vokalensemble eingeladen.
Um während der Proben die Stücke besser verfolgen zu können, war der Chor mit den Noten ausgestattet und konnte verfolgen, wie die Profis Stücke von Bruckner aus einem Konzert nachbesprechen, die nächsten Klänge von Ives vorbereiten oder ein für lange Zeit nicht geprobtes Werk von Villa-Lobos wieder erarbeiten. Besonders eindrücklich waren jedoch für die jungen Sängerinnen und Sänger die Blattsinge- und Ad-hoc-Fähigkeiten der Berufsvokalisten des SWR zu erleben, als ein neues Stück von Pärt ausgeteilt und gleich richtig vom Blatt gesungen wurde.
Nach der Chorprobe war sowohl Zeit mit dem Chefdirigenten Marcus Creed zu sprechen und ein Foto zu machen, als auch für eine ausführliche Gesprächsrunde der Heilbronner mit der Chormanagerin Cornelia Bend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.