Endspurt nicht belohnt

Heilbronn: TSG Hofwiesenzentrum - Sontheim | Die erste Mannschaft des Skatclubs 61 Heilbronn behauptete zum Ligaschluss ihren 6. Platz in der Oberliga. Auch schien der zweiten Mannschaft mit einer Aufholjagd der Klassenerhalt in selbiger Liga gelungen zu sein, bis eine späte Korrektur der Freude ein jähes Ende bereitete. In der Landesliga konnte man die rote Laterne noch abgeben, tritt aber den Gang in die Verbandsliga an. Erfolgreicher läuft es bei den Meisterschaften, wo gleich zwei Mannschaften im Oktober um den Titel des Deutschen Mannschaftsmeisters kämpfen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.