Erfolgreiche Mitgliederversammlung des Vereins FrauenRäume e.V.

Heide Zinke und Jutta Nimmann wiedergewählte Vorstandsfrauen des Vereins Frauenräume e.V.
Bei der Jahreshauptversammlung des Vereins FrauenRäume standen in diesem Jahr Wahlen an. Die bisherigen Vorstandsfrauen Jutta Nimmann und Heide Zinke wurden ebenso wie die Beisitzerin Anne Meier in ihren Ämtern bestätigt. Neu dabei ist Ingrid Schneider, die zukünftig den Vorstand als 2. Beisitzerin unterstützt. Jutta Nimmann blickte in ihrem Rechenschaftsbericht auf ein ereignisreiches Jahr mit großen Herausforderungen zurück. Die Räume wurden von verschiedenen Gruppen genutzt und die regelmäßigen Veranstaltungen des Vereins fanden breites Interesse. Die Frauen zogen insgesamt eine positive Bilanz, obwohl die Räume nur eingeschränkt genutzt werden konnten – bedingt durch die Brandschutzsanierung von Juni bis September des KulturWerkHauses ZIGARRE, in dem die FrauenRäume untergebracht sind. Neben den regelmäßigen Filmabenden am 1. Freitag im Monat wurde für das Winterhalbjahr eine neue Veranstaltungsreihe „Sonntagslesungen“ gestartet und der Ausstellung von Xenia Muscat sollen weiter Ausstellungen auch jüngerer Künstlerinnen folgen. Der Verein Frauenräume e.V. bietet die Möglichkeit, sich zu treffen, auszutauschen und zu engagieren - gesellschaftlich, politisch, sozial. Er gibt Raum für kreative Ideen und ist offen für neue engagierte Frauen, die in Heilbronn etwas bewegen wollen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.