Erfolgreiche PTA-Abschlüsse an der Bernd-Blindow-Schule Heilbronn

PTA-Absolventen der Bernd Blindow Schule in Heilbronn
Der erste Schwung dieses Jahres an Nachwuchs-PTAs der Heilbronner Bernd-Blindow-Schule ist bereit für den Apothekenarbeitsmarkt und steht in den Startlöchern, um im Berufsleben durchzustarten.
Bei den Apopraxisprüfungen im März haben 21 Schüler und Schülerinnen ihren Abschluss nach der 2-jährigen Ausbildung und dem halbjährigen Praktikum mit Bravour gemeistert. Weitere Prüfungen folgen im Mai. Um nochmals das Schulfeeling zu spüren, kamen einige der frischgebackenen Absolventen zum Tag der offenen Tür an die Schule. Die ehemaligen Schüler berichteten von ihren Zukunftsplänen und was sie zur PTA-Ausbildung bewegte.
Ein großer Teil fängt direkt in der öffentlichen Apotheke an. Alle fanden sofort eine Anstellung. Ab Herbst möchten einige PTAs, nachdem sie ihr erstes Geld verdient haben, ein Aufbaustudium bzw. eine Weiterbildung zur Krankenhaus-PTA starten. Die Berufspläne hören sich vielversprechend an. Wir wünschen allen PTAs im zukünftigen Berufsalltag alles Gute.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.