Erfolgreicher Regionalwettbewerb "Jugend musiziert"

Erfolgsduo
Heilbronn: Städtische Musikschule im K3 | Überaus erfolgreich zeigten sich die Querflötenensembles der Musikschule Schozachtal unter der Leitung von Shigeko Fukui-Fauser beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in Heilbronn. Unser Trio mit Lotta Ehrsam (Unterheinriet), Valerie Anz (Lehrensteinsfeld) und Johanna Waldmann (Auenstein) erlangten einen ersten Preis mit 23 von 25 Punkten in der Altersgruppe II.
Dem Duo Lillemor Eberhardt (Ilsfeld) und Lucas Kaulfuß (Oberheinriet) wurden von der Jury gar 24 Punkte in der Altersgruppe IV zugesprochen, was ebenfalls einen ersten Preis bedeutet. Die beiden waren außerdem auch beim Preisträgerkonzert in der Kreissparkasse in Heilbronn zu hören. Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem tollen Ergebnis und wünschen für den Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Tuttlingen Ende März viel Erfolg!
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.