Fahrtage beim Eisenbahnclub Heilbronn e.V. geplant!

Prof. Bohl, Bernhard Kübler, Rainer Ziegler und Herri Börisig. Ein Gründungsmitglied fehlt leider auf dem Bild.
Heilbronn: Clubheim Eisenbahnclub Heilbronn e. V. - Böckingen | Bei der Vorstellung und Einweihung der Renovierung durch Clubmitglieder und Besucher konnten wir auch mit Freude 4 der 5 noch im Club geführten "Gründungsmitglieder" begrüßen. Seit fast 48 Jahren halten sie dem Club die Treue. Wir hoffen alle verbliebenen Gründungsmitglieder noch mindestens am 50-jährigen Bestehen des Clubs in 2022 bei bester Gesundheit begrüßen zu können.

Seit Anfang November läuft die MpC  wieder im Testbetrieb und wird jetzt – sozusagen Zug um Zug - vollständig in Betrieb genommen.

Der „Tag der Modelleisenbahn“ am 02. Dezember wird noch ohne unser Engagement stattfinden, da wir nicht glauben, dass wir mit unseren Clubgebäuden und deren Einrichtung schon so weit sind, um einen Tag unter dem Motto „komm Papa, spiel mit mir“ qualifiziert abwickeln zu können. Da gibt es noch einen nicht unerheblichen Spagat zwischen Wunsch und Wirklichkeit. In 2020 wird der Termin einen festen Platz bei unseren Veranstaltungen einnehmen. Pläne hierzu liegen bereits vor.
Spätestens am 15. Dezember - unserem ersten Fahrtag - werden unsere Besucher dann darüber abstimmen, wie die Umbaumaßnahmen ankommen. Der Vorstand ist gespannt --- und zuversichtlich!

Wir freuen uns auf unsere Besucher und hoffen auf "Eine Abstimmung mit Füßen"! Vielleicht bekommen noch mehr den "Bodensehblick"!
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.