Familienausflug des Kneipp-Vereins Heilbronn in das Forellenparadies Frohnfalls

Helmut Hess in froher Runde
Wie jedes Jahr luden Ursula und Helmut Hess zum fröhlichen Beisammensein in den Mainhardter Wald ein. Das Tagesmotto lautete: "Gott lieben macht selig, Wein trinken macht fröhlich, drum liebe Gott und trinke Wein, so wirst du selig und fröhlich sein. "An dem idyllischen Ort, zwischen Mainhardt und Öhringen gelegen, tummeln sich in zwei Teichen verschiedene Fischarten auch zum Selberangeln. Auf den Bierbänken an den Ufern inmitten der weit verbreiteten Wiesen und Hügel ließ es sich vortrefflich speisen und wohlergehen. Für die Kneippianer aller Disziplinen war es ein idealer Ort um liebe Freunde wieder zu treffen, um Neuheiten auszutauschen und um sich zu erholen. Die zahlreichenTeilnehmer waren mit dem Bus und 5 Teilnehmer mit dem Auto angereist. Ab Gleichen konnte fakultativ am Damwild Gehege vorbei durch den Wald zu dem 3,5 km entfernten Ziel gewandert werden. Das musikalische Feuerwerk von Vollblutmusiker Helmut Hess musste leider hinten anstehen. Die Hörerschaft wurde zu diesem Hochgenuss auf einen späteren Zeitpunkt vertröstet. Ein sehr gut vorbereiteter und perfekt durchgeführter Ausflug mit vielen neuen Eindrücken war es allemal, auch ohne vertrautes Liedgut auf den Lippen. Es waren nur die Fische, die unter dem durchsonntem Spiegel der Seen in unbeeindruckter Weise ihre Melodien sangen. I.R.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.