Feierlichkeiten an der Gustav-von-Schmoller-Schule

Festakt an der Gustav-von-Schmoller-Schule zum 100. Todestag des Namensgebers und 50-jähriges Jubiläum des Wirtschaftsgymnasiums
Mit einer denkwürdigen Feier wurde am 27. Juni 2017 des Namensgebers der Schule – Gustav von Schmoller - zum 100.Todestag gedacht. Gleichzeitig feierte das Wirtschaftsgymnasium sein 50-jähriges Bestehen. Schülerinnen und Schüler des WGs führten professionell durch das Programm und präsentierten als Teilnehmer des Seminarkurses interessante Informationen, die sie aus dem Stadtarchiv und den Städtischen Museen Heilbronn zusammengetragen hatten. Dabei wurden Schwerpunkte gelegt auf die Biographie von Schmollers, seine Zeit, seinen Beitrag als Nationalökonom und Künstler. Zudem erfuhren die Gäste etwas über die Namensgebung und die Historie des Schulgebäudes. Des Weiteren präsentierten Elftklässler die Ergebnisse ihrer Recherche zur Schulgeschichte auf einer Timeline wichtiger Ereignisse auf internationaler, nationaler und lokaler Ebene innerhalb der letzten 100 Jahre. Auch befragten Schüler in einer „Talkrunde“ Gäste, ehemalige Schüler und Lehrer des Wirtschaftsgymnasiums, zur Schule im Wandel der Zeit. Laut Aussagen der Zeitzeugen habe sich die Schule gar nicht so dramatisch verändert und die Atmosphäre sei immer noch durch einen respektvollen Umgang zwischen Schülern und Lehrern geprägt. Umrahmt wurden die Programmpunkte von den Schmoller Singers, dem Theater-und-Literatur-Kurs und einer Tanzgruppe. Im Anschluss folgte ein Stehempfang, bei dem die Besucher die Timeline, die Stadt-Aquarelle von Schmoller und ein Quiz bei Häppchen und Getränken in Augenschein nehmen konnten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.