Festliche Stimmung in der Christuskirche

Chor des RMG
Heilbronn: Ev. Christuskirche | Stimmungsvoll und feierlich lässt sich das diesjährige Weihnachtskonzert des Robert-Mayer-Gymnasiums am 20. Dezember 2017 in der Christuskirche am besten beschreiben. Den Auftakt gestaltete das Schulorchester, dessen Darbietung von den warmen Grußworten der Schuldirektorin Antje Kerdels und dem Flötensolo, bestehend aus Christina Heinle (Klasse 8) und Musiklehrer Gabriel Zinser, bereichert wurde. Gefühlvoll interpretierte die Schulband mit ihren Gesangseinlagen die Songs „Someone like you“ und „I dreamed a dream“, wodurch sie ihre Vielseitigkeit erneut unter Beweis stellte. Ebenso das Klarinettentrio, bestehend aus Sonja Breuning (Klasse 12), Mara Pfeffer (Klasse 11) und Physiklehrer Florian Oberhardt, welche mitreißend das „Allegro“ aus dem Divertimo Nr.3 in B-Dur von Mozart spielten. Doch auch die Jüngsten präsentierten selbstbewusst ihr Können, etwa im Unterstufenchor oder das junge Streichertrio um Julian Rall (Klasse 5), Felix Hagenmeyer und Rafael Brecht (Klasse 6). Das Finale des Abends bildeten neben dem Barock-Ensemble um Alina Engel (Klasse 10) an der Solo-Violine, die großen Chöre des RMG in Zusammenarbeit mit dem Schulorchester. Festlich und glanzvoll feiert die Musikgemeinschaft des RMG Weihnachten und vor allem die Gemeinschaft – Applaus für einen gelungenen Abend. Von Jean-Battiste Ambros
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.