Freilicht-Theater-Erlebnis mit Wanderung von Szene zu Szene

Die Erzählerin und der Akkordeonspieler führten die Zuschauer zu den verschiedenen Spielorten. Wunderbar, man konnte dazwischen immer wieder mal gehen und stehen. Und im Vergleich zum Beginn der Vorstellung zeigt sich hier in der Nacht eine ganz andere Stimmung.
Fotografieren während der Aufführung ist verboten. Trotzdem konnte der ein oder andere Schnappschuss in der Pause oder zu Beginn einer Szene gemacht werden.
Beim "Aufstand im Mainhardter Wald", einer Präsentation des Laienschauspiel Mainhardter Wald e.V., waren d' Gaby un de Erich das erste Mal. Ganz sicher aber nicht das letzte Mal. Hier wollen die beiden mal nicht als Wanderer berichten, sondern als Heimatreporter. 
Hat doch der Autor des Stückes, Wolfgang Truckenmüller, der als Laukenmüller und Wirt der Laukenmühle auch als Schauspieler mitwirkte, am Ende des Stückes gesagt: "Wem es gefallen hat, der darf es ruhig weitergeben". Das wurde nun als Aufforderung verstanden, das super tolle Theater Erlebnis auch hier bei meine.stimme.de zu erwähnen.
Wer es selbst noch nicht kennt, dem sei gesagt, dass das Stück, das die Vorgeschichte der Mainhardter Räuber erzählt, am historischen Schauplatz, nämlich dem Gögelhof, aufgeführt wird. 
Mehr als drei Stunden litten und lachten die Zuschauer mit. Das Publikum wanderte gerne zwischen den sechs Spielorten hin und her. Alle neun Szenen waren unterhaltsam und kurzweilig gespielt. 90 Schauspieler sind im Programmheft erwähnt. Dazu kommen die fleißigen Helfer, die für Bewirtung, Musik, Aufbau, Technik und Sicherheit sorgen. Ein beeindruckendes Event, was der Verein mit Unterstützung weiterer örtlicher Vereine da bietet. 
Ein herrliches Wetter und ein wunderbarer Sonnenuntergang taten ihr Übriges zu einem gelungenen Freilichttheater Abend.
Schon zum 15. Mal finden Aufführungen an dem ungewöhnlichen Spielort statt und die Heilbronner Wanderer haben es erst im Zuge ihrer Wanderrecherchen entdeckt. Leider ist heute der letzte Spieltag mit Kinderstück und Abendvorstellung. Vielleicht ist ja jemand ganz spontan. Dann viel Spaß! 
4
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.