FTT Wanderung zu Hörchers Hof-Kaffee nach Unterkessach

Freizeit Touristik Treff Heilbronn
Am Sonntag fuhren 18 Wanderer vom Freizeit Touristik Treff Heilbronn mit dem Bus von Widdern nach Jagsthausen. Von dort führte Norbert Weiß die Wanderer auf dem Jagststeig Richtung Berlichingen um dann in der Kalkklinge Richtung Leuterstal abzubiegen. Im dortigen Limes-Café gönnte man sich eine Tasse Kaffee. Weiter ging es über die Verbindungsstraße nach Rossach, dann auf dem Peter Müller Weg durch Feld und Wald nach Unterkessach. Auf einem Holzsteg überquerten wir die Kessach und wurden kurz danach von Silke und Heinz Hörcher empfangen, die hier im Demeter Familienbetrieb Urgetreide wie Linsen, Dinkel, Emmer, Einkorn u.v.m anbaut. Silke erklärte und zeigte uns die Getreidearten, sowie ihren Hof der nach der Idee von Pfarrer-Mayer erbaut ist. Als erste Gruppe wurden wir in dem neuen Hofkaffee mit einer leckeren Linsensuppe und Pizza Brötchen versorgt, wobei alle Zutaten in Unterkessach gewachsen sind.
Klaus Frank öffnete für uns das Dorfmuseum. Im Erdgeschoß ist eine funktionsfähige alte Schmiede. Im Obergeschoss bekommt man einen Einblick in historische Lebensweisen sowie Einrichtungs- und Handwerksgegenstände.
Nach einer Tasse Kaffee und selbstgebackenem Kuchen, ging es auf dem Seeweg vorbei am Henkersbrunnen der den angrenzenden Natur See speist weiter nach Widdern zum Auto.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.