Führung durch den Weissenhof

Die Caritasgruppe im Klinikum am Weissenhof
Das ganze Jahr über ist die Caritasgruppe der Kath. Kirchengemeinde St. Augustinus unterwegs und besucht Senioren zum Geburtstag, organisiert Gottesdienste in Seniorenheimen und hilft mit bei verschiedenen Gelegenheiten. Einmal im Jahr sind die Mitarbeiter zu einem Ausflug eingeladen. Von Gisela Mühlschlegel wieder bestens vorbereitet - war das Ziel das Klinikum am Weissenhof. Dieter Karotsch, ein herausragender Kenner der Klink führte die Gruppe durch die gepflegte Parkanlage mit herrlichen Bäumen und bunten Blumenrabatten. Um 1900 wurde hier ein modernes Krankenhaus für psyisch kranke Menschen gebaut. In ca. 90 Gebäuden sind die Räume für Behandlungen und Therapie, aber auch Wohnungen für die Mitarbeiter untergebracht. Die Gebäude werden ständig renoviert oder durch moderne Neubauten ersetzt. Die Anlage ist sowohl für Patienten als auch für jederman frei zugänglich. Zum Gelände gehört auch eine Kirche und die Sonntagsgottesdienste sind immer gut besucht. Interesant war ein Rundgang durch eine Krankenstation. Dabei wurden Konzepte für Behandlungen und Therapie vorgestellt. Oberstes Ziel ist, für die Patienten die Eigenständigkeit zu erhalten. Zum Abschluss gab es Kaffee und Kuchen auf der idyllischen Terrasse des Klinik-Cafes und Zeit für Gespräche. UMB
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.