Führungswechsel an der Spitze des Fiat Club Heilbronn e.V.

Die neue Vorstandschaft des Fiat Club Heilbronn e.V.
Nach 22 Jahren als 1. Vorsitzender vom Fiat Club Heilbronn wurde Rolf Kantenwein in der Jahreshauptversammlung zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Ganz aus der Vorstandschaft scheidet er allerdings nicht aus, Rolf Kantenwein bleibt als Beisitzer dem Vorstand noch erhalten. Als sein Nachfolger wurde Bernd Kirchert einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt.
Auch die bisherige 2. Vorsitzende Roswitha Eiermann wechselt in den Beisitz.
Als neuer 2. Vorsitzender wurde nun Ralf von Langheim, ebenfalls einstimmig, gewählt.
Als Kassiererin wurde Gudrun Schiffgen im Amt genauso wie Claudia Steininger als Schriftführerin einstimmig bestätigt. Kurt Dammert bleibt Beisitzer und Oliver Kirchert ist weiterhin Sportwart.
Der Fiat Club Heilbronn plant bereits jetzt schon die coronabedingt verschobene 40 Jahre Feier nachzuholen, auch steht in Kürze ein Besenbesuch an. Das traditionelle Sommerfest steht ebenfalls auf der Agenda wie der Besuch des Heilbronner Weindorfes im September.
Die neu gewählte Vorstandschaft des Fiat Club Heilbronn möchte den Club mit fast 200 Mitgliedern in ähnlicher Form wie gewohnt weiterführen und freut sich jederzeit über Gäste und neue Mitglieder. B. K.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.