Geflüchtete besuchen den Landtag

Stuttgart: Haus der Wirtschaft | Die Projekte "Welcome" und "Wir alle für Inklusion" der Diakonie Heilbronn haben am 25.04.2018 den Landtag besucht. Die Fahrt wurde organisiert vom Landtagsabgeordneten Rainer Hinderer. Die Gruppe hatte nach der Einführung durch den Besucherdienst des Landtages die Möglichkeit an der Plenarsitzung teilzunehmen. Nach dem Mittagessen konnten die Geflüchteten im Haus der Geschichte noch ihr Wissen zu Baden-Württemberg auffrischen. "Ich fand es sehr spannend zu sehen wie hier in Deutschland Politik gemacht wird" sagte einer der Geflüchteten im Anschluss an die Landtagsfahrt. Das Projekt "Wir alle für Inklusion" ist finanziert von der Deutschen Fernsehlotterie und verortet beim Kreisdiakonieverband Heilbronn. Ziel des Projektes ist die Beteiligung von Geflüchteten zu fördern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.