Generalversammlung des Musikvereins Heilbronn-Kirchhausen e.V.

Zu Beginn der Generalversammlung spielte das Schülerorchester unter der Leitung von Christina Göttler auf
An der Generalversammlung des Musikvereins Heilbronn-Kirchhausen e.V. für das Geschäftsjahr 2018 am Freitag, den 03. April 2019, nahmen 29 Mitglieder teil.
Nach den Berichten des Vorstandes, des Kassiers und der Kassenprüfer wurden die anstehenden Wahlen zur Vorstandschaft durchgeführt. Diese kamen zu folgenden Ergebnissen: 2. Vorsitzender: André Ritter (27 Stimmen, 2 Enthaltungen), 1. Kassier: Tanja Walter (einstimmig), 2. Schriftführer: Hans Kinbacher (einstimmig), Vertreter der passiven Mitglieder: Heiko Walter (einstimmig), Jugendleiterin: Sarah Göttler (einstimmig), Vertreter der Jungmusiker: Lukas Gärtner (einstimmig), zwei Beisitzer: Dietmar Bier (einstimmig), Patrick Bier (einstimmig).
Darüber hinaus wurden zwei Kassenprüfer für das Geschäftsjahr 2019 gewählt: Renate Lock (einstimmig) und Volker Knobloch (einstimmig).
Im Rahmen der Generalversammlung wurden langjährige Mitglieder des Musikvereins geehrt. Für 20 Jahre Mitgliedschaft: Lena Gärtner, Hugo Stibi und Franz Wild.
Der durchschnittliche Probenbesuch bei der aktiven Kapelle lag in 2018 bei 66,9%. Von den 47 durchgeführten Proben haben 43 besucht: Alexander Blum, Hans-Dieter Gärtner, Josef Hartmann, Hans Kinbacher und Markus Luft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.