Geschichten zum Schloss

Großer Andrang herrschte beim Treffpunkt im Schlosshof des Gräflich Neipperg´schen Schlosses in Klingenberg. Eingeladen hatte das Ortskartell Heilbronn-Klingenberg e.V. „Klingenberg durch Ort & Zeit“. Die Geschichten zum Schloss der vergangenen 60 Jahre wurden charmant, humorvoll und beeindruckend von Herrn Erbgraf zu Neipperg erzählt. Im blumengeschmückten Schlosshof mit dem maroden Charme haben die vielen Besucher mit einem Schmunzeln im Gesicht den Erzählungen des Grafen gespannt gelauscht. Interessant war auch zu hören wie und warum sich die Entwicklung des Gräflich Neipperg´schen Schlosses in Klingenberg bis heute so ergeben hat. Bei der anschließenden Weinprobe mit Herrn Erbgraf zu Neipperg erreichte der sommerliche Herbstnachmittag einen weiteren Höhepunkt. Die Bewirtung durch die Jugendabteilung des SSV Klingenberg rundete das Angebot ab. Die Ausstellung des Malers und Grafikers Herrn Karlheinz Rülke gab den Räumen im oberen Haus des Schlosses einen besonderen, bunten Rahmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.