Gesucht: Freizeit- und Sportmöglichkeiten für Jugendliche

Der Jugendverband REBELL und seine Kinderorganisation ROTFÜCHSE sind in der Bahnhofsvorstadt aktiv. Bild: Straßenfest 2019

Beim Straßenumzug der Internationalistischen Liste / MLPD in der Bahnhofsvorstadt gab es lebhafte Diskussionen über die Wohn- und Lebensverhältnisse im Quartier. Im Brennpunkt: Fehlende Freizeit- und Sportmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche. Für das frühere Jugendzentrum „Olga“ fehlt ein gleichwertiger Ersatz. Jetzt haben sich Jugendliche mit der Wohngebietsgruppe der MLPD verabredet, um eine Unterschriften-Aktion ins Leben zu rufen.

Nach dem Straßenumzug traf sich die Wählerinitiative für den Direktkandidaten Peter Rügner (Wahlkreis 267 Heilbronn). Die nächsten Aktivitäten wurden gemeinsam geplant. Am Mittwoch, 15.9. findet ein weiterer Straßenumzug in Sontheim statt, rund um den Jörg-Ratgeb-Platz und in der Robert-Boschstr. Treffpunkt ist um 16:30 Uhr am Jörg-Ratgeb-Platz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.