Glückliche Rathausgäste: Preisverleihung nach dem Heilbronner Kinderfest im Wertwiesenpark

425 Grundschüler haben sich dieses Jahr bei der Wertwiesenrallye des Heilbronner Kinderfests beteiligt. Die Gewinner empfing Bürgermeisterin Agnes Christner danach im Ratssaal zur Preisverleihung.

Einmal der Bürgermeisterin die Hand reichen. Das ist für die 17 der 20 Gewinner der Wertwiesenrallye des Kinderfests schon eine große Sache. Gutscheine für eine Schifffahrt nach Bad Wimpfen von der Personenschifffahrt Stumpf sowie Eintrittskarten und ein Badeset von den Heilbronner Bäderbetrieben gibt es für die per Losverfahren ermittelten Gewinner.

Und dann wird es nochmal spannend, als Christner verkündet, dass Joachim Schmutz vom Vorstandsstab bei der Kreissparkasse Heilbronn nun weitere acht Namen ziehen wird, um die von der Kreissparkasse gestifteten Eintrittskarten in den Erlebnispark Tripsdrill zu vergeben.

Die hohe Beteiligung innerhalb einer Schule soll der Geldpreis der Heilbronn Marketing GmbH auszeichnen. 300 Euro gehen in diesem Jahr an die Staufenbergschule, die Fritz-Ulrich-Schule und die Rosenauschule.

Informationen zum diesjährigen Kinderfest unter www.heilbronn-marketing.de

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.