Großes Insekten-Hotel für Stein am Kocher

Mitglieder der Jagdhornbläser Stein am Kocher vor ihrem prächtigen Insektenhotel.
Neuenstadt-Stein feierte am 1. September 2019 sein Kirchweihfest im Rahmen der 800-Jahrfeier unter der Beteiligung zahlreicher Vereine und Firmen aus der Region. Die Jagdhornbläser Stein am Kocher nahmen dort mit dem Lernort-Natur-Anhänger teil und füllten während des Festtages das von Manfred Lang und Hans Peter Schmitt erstellte große Insekten-Hotel mit gebohrten Holzteilen, Binsen, Zapfen und Rinde. Das Insekten-Hotel wird in nächster Zeit an einer hierfür geeignete Stelle am Ortsrand aufgestellt werden. Die großen und kleinen Besucher interessierten sich sehr für die ausgestellten Wildtierpräparate und die Aufgaben der Jäger. Sie wurden für ihr Wissen mit knackfrischen Äpfeln der neuen Ernte aus der Region und Halsbändern mit Jährlingsgeweihstangen belohnt. Peter Schmitt stellte den Besuchern die Blätter und Früchte der Schwarznuss vor und lies die Interessenten über den Orangenduft der zerriebenen Nadeln der Douglastanne staunen. Die Jagdhornbläser Stein am Kocher unter der Leitung von Walter Braun unterhielten am Nachmittag die Gäste mit jagdlichen Klängen.

Autor: Hans Peter Schmitt
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.