Heilbronner Friedensweg am 4.12.2020 – online

Heilbronner Friedensweg am 4.12.2020 online
Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | In diesem Jahr wird der Heilbronner Friedensweg zum Gedenken an den 04.12.1944 - Zerstörung der Stadt Heilbronn durch einen Bombenangriff - virtuell veranstaltet.
Das Organisationsteam bewegt die Frage: Wie, wann oder wo erleben wir heute selbst Frieden?
Dazu wurden Sprechblasen mit „Ich erlebe Frieden, wenn…“ entworfen, die von Ihnen, egal ob SchülerIn, junger Erwachsener oder Zeitzeuge ausgefüllt und eingesendet werden sollen. Ziel ist es: aus dem Erinnern und Erleben ein Bewusstsein zu schaffen für den Frieden heute, den alle mitgestalten können. Schreiben Sie an das Katholische Jugendreferat (JPiontek@bdkj-bja.drs.de) oder an die Evangelische Jugendpfarrerin (Stefanie.Kress@elkw.de) Ihr Friedenserlebnis: "Ich erlebe Frieden, wenn ..." und sagen Sie die Aktion weiter. Der Einsendeschluss ist der 25.11.2020.
Eine entsprechende Homepage wird ab 01.12.2020 veröffentlicht. Dort werden sich dann unterschiedlichste Beiträge zum Thema Frieden aus Schulen, dem Stadtarchiv und die verschiedensten Statements finden.
Für Fragen steht Ihnen Lioba Diepgen, Dekanatsbeauftragte Kirche und Schule/Schulpastoral
(07131/ 741-1116, lioba.diepgen@drs.de) zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.