Heinrich-von-Kleist-Realschule zur „SIEGEL-Botschafterschule“ ernannt

SIEGEL-Botschafterschule
Am 29. September 2017 war es so weit. 6 Vertreterinnen und Vertreter der Heinrich-von-Kleist -Realschule aus Heilbronn-Böckingen haben in Berlin, im Haus der Wirtschaft, die Auszeichnung entgegengenommen. Im Rahmen des 3. Bundesweiten Netzwerktages „Berufswahl-SIEGEL 2017“ wurde die HvK-RS zur „SIEGEL-Botschafter-Schule 2017“ ernannt. Aus jedem Bundesland wurden je zwei Schulen ausgezeichnet. Die Heinrich-von-Kleist-Realschule ist bereits seit 2008 mit dem Berufswahlsiegel BoriS für besonders gelingende Berufsorientierung zertifiziert.
Thema des bundesweiten Netzwerktages war „Gelingensbedingungen von Schule-Wirtschaft-Kooperationen“. BDA-Vizepräsident Dr. Gerhard F. Braun diskutierte in einer Podiumsrunde mit Expertinnen und Experten aus Schule, Wirtschaft, Berufsberatung und Politik, welche Faktoren für gute Kooperationen ausschlaggebend sind, welche Faktoren besonders Erfolg versprechend und welche Hürden es gibt. Am Nachmittag wurden innovative Konzepte von gelungenen Schule-Wirtschaft-Kooperationen vorgestellt und diskutiert. Am Ende des Tages haben die beiden HvK-Schülerinnen Nina Keicher und Gina Sabatelli die Ergebnisse des Schülerworkshops im Plenum präsentiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.