Helmbundschule spendet für „kleine Helden“

Die Helmbundschule in Neuenstadt hatte allen Grund zu feiern: 50 Jahre Verbundschule aus einer Werkrealschule und einer Realschule war der Anlass des Festaktes. Mit einem großartigen und kurzweiligen Programm wurden die zahlreichen Gäste unterhalten. Diese Gelegenheit nahmen sowohl der Förderverein und auch der Elternbeirat zum Anlass und baten die Festbesucher um eine Spende zugunsten der Stiftung „Große Hilfe für kleine Helden“. Gemeinsam kam die tolle Summe von 770 Euro zusammen, die Manuela Matzke, Antonia Huber und Blanca Stahl an die Stiftungsmitarbeiterin Kathrin Heller überreichten.
Bild von links: Antonia Huber, Elternbeiratsvorsitzende Blanca Stahl, Kathrin Heller und Manuela Matzke vom Förderverein
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.