Herbstfahrt der Senioren der TSG Heilbronn

Zu einer kleinen Fahrt ins Blaue standen 50 gut gelaunte TSG-Senioren pünktlich um 13.00 Uhr an der Hofwiesen-Haltestelle bereit. Schorndorf war das Ziel. Durchs Remstal, das man schöner, bunter und sonniger nicht beschreiben kann, fuhren wir ohne Stau unserem Ausflugsziel Schorndorf entgegen. Wir hatten zwei Stunden Zeit, um die kulturelle und interessante Stadt Schorndorf zu besichtigen. Das Museum über Gottlieb Daimler sowie sein Geburtshaus in der Höllgasse waren erste Anlaufstelle. Oberer Marktplatz mit Brunnen und Wappen des Landesherren Carl Herzog zu Württemberg, umringt von wunderbaren alten Fachwerkhäusern, mit der altenApotheke mit spätgotischen Fenstergewände anno 1790, waren die nächsten Ziele.
Viel zu schnell verging die Zeit, um die empfohlene kulinarische Schorndorfer Entdeckungstour zu genießen. Eine Kaffeepause in der warmen Herbstsonne gönnten sich die TSG-ler trotzdem. Bei einem gemeinsamen Abendessen ließen wir die schönen erlebten Stunden Revue passieren. Mit kleinen Anekdoten über unsere Gymnastikstunden und mit unserem TSG-Lied ging eine schöne gelungene Kurzreise zu Ende.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.