Hier ist Musik driN

Gebannt schauen und hören die Bewohner den jungen Streichern zu
Heilbronn: Haus am See (Seniorenzentrum) - Böckingen | Der Slogan der Musikschule Heilbronn wird umgesetzt. Im Haus am See der Evangelischen Heimstiftung ist im Garten ein idealer Platz. Die U-Form des Gebäudekomplexes erzeugt eine gute Resonanz. Die Schüler stehen in den Startlöchern. Endlich können wir mal wieder spielen, freuten sich die Musikanten. Und dies ist nicht so einfach in der Corona-Zeit. Die Bewohner sitzen auf den Balkonen und weitem Abstand zu den Musikern. Musik ist der Wegbegleiter der Menschheit und wird es auch immer sein, begrüßt der Hausdirektor Michael Schneider die Zuhörer und Instrumentalisten. Fünf Ensembles treten auf: die Streichhölzer, die Youngster, das Sinfonietta, die Schlagzeuger und das Jugendsinfonieorchester. Die Orchesterleitungen Nicolas Faure, Lennart Fries, Raphaela Frank, Carla Kühne und Alena Sonderegger regeln die ordnungsgemäße Aufstellung der kleinen und großen Musiker. Triumphaler gemeinsamer Abschluss mit den Musikinstrumenten Harfe, Blockflöte, Gitarre, Bratsche, Kontrabass, Oboe, Fagott, Klarinette, Saxofon, Trompete, Horn und Schlagzeug. ist der Auszug aus Pomp and Circumstance March No. 1 von Edward Elgar. Endlich mal wieder spielen und gleich etwas Besonderes: ein Open-Air-Konzert der Extraklasse.



1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.