Honigmassagekurs des BezirksImkervereines Heilbronn e.V. 1882

Die Teilnehmer bei der Anwendung der Honigmassage
In der Gaststätte Jahnheide am See trafen sich die Teilnehmer zum Kurs Wellness mit Honig der durch den BezirksImkerverein Heilbronn e. V. 1882 organisiert wurde. Nach einem Begrüßungskaffee begann der Kurs zunächst mit dem theoretischen Teil. Heilpraktikerin Rosemarie Bort, welche für die Durchführung des Kurses gewonnen werden konnte, erklärte in anschaulicher Weise die Honigmassage. Am Mittag starteten die Teilnehmer unter fachkundiger Anleitung von Rosmarie Bort in den praktischen Teil des Kurses. Die Teilnehmer erlernten die im russisch-tibetischen Raum ausgeübte Massagetechnik, die vor ca. 20 Jahren bei uns eingeführt wurde. Die Massage unterscheidet sich von den bei uns üblichen Techniken in der Ausführung. Die reflektorisch-energetische Wirkung entsteht durch die besonderen Eigenschaften des Honigs. Nach und nach führte jeder der Teilnehmer die erlernte Massagetechnik selbst durch. Die Honigmassage kann bei vielerlei Beschwerden wie z. B. Rücken- und Gelenkschmerzen, Verspannungen, Bronchitis oder geschwollene Beine Linderung schaffen. Auch die Teilnehmer selbst kamen in den Genuss einer wohltuenden Honigmassage. Am Ende erhielten alle Teilnehmer von Rosemarie Bort eine Urkunde als Fachkundenachweis. Zum Dank für Ihren Einsatz erhielt Rosemarie Bort eine Handtuchbiene.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.