Hope for Children erhält 1000€ aus dem Fond des 9. Town & Country Stiftungspreises 2021

Übergabe mit Anja Michalek im Town&Country Musterhaus in Kirchhausen

Mit dem Projekt „Perspektive Ich“ bewarb sich der Heilbronner Hilfsverein für den Stiftungspreis und wurde mit einem Zuschlag bedacht. Die Urkunde mit der Spende wurde von Anja Michalek – Kaufmännische Leiterin im Familienunternehmen Michalek Wohntraum – Town & Country Partner den dankbaren Vorstandsmitgleidern Kathrin Lange und Marco Fackler überreicht.

Beim Projekt „Perspektive Ich“ Jugendliche dabei unterstützt, ihre eigenen Kompetenzen und Potentiale zu entdecken und diese für sich gewinnbringend einzusetzen. Darüber hinaus, die Lücke aus der Anerkennung von außen durch die eigene Anerkennung zu füllen. Mit den Eigen- aber auch an die Hand gegebenen Methodenkompetenzen wird bei den Workshops selbst entdeckt, was es bewirkt, wenn man sich selbst erkennt und ein empathisches Verständnis für seinen Gegenüber hat. Kleine Kommunikationsschlüssel für eine gewaltfreie und respektvolle Kommunikation werden an die Hand gegeben und positive Zukunftsvisionen visualisiert.
Das eigene Leben gestalten – unabhängig vom Elternhaus und auferlegten Bürden – das ist die „Perspektive Ich“, die der Verein durch ausgebildete Coaches anbietet.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.